Mit der Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse werden sozial-ökologische Leistungen sichtbar. Bequem von Zuhause online ausfüllen und direkt das Ergebnis erhalten.

Die Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse ist ein Bewertungsinstrument, mit dessen Hilfe BetriebsleiterInnen ihre eigenen Leistungen sehr gut einschätzen können. Relevant ist sie daher für alle landwirtschaftlichen Betriebe im Bereich Ackerbau, Gemüsebau, Grünlandbewirtschaftung, Obstbau, Weinbau und Tierhaltung (Milchvieh, Rindermast, Schweinemast, Zuchtsauenhaltung, Legehennenhaltung, Hühnermast, Putenmast sowie Ziegenhaltung).

Bei der Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse handelt es sich um einen Selbstcheck. Das bedeutet, dass Ihnen zeitaufwändige Betriebsbegehungen erspart bleiben und damit ausschließlich der Betrieb verantwortlich für die Richtigkeit der Daten ist. Denn wir sind überzeugt: Niemand kennt Ihren Betrieb so gut wie Sie selbst. Dabei ist es kein Geheimnis, dass je gewissenhafter die Daten eingegeben werden, desto authentischer das Ergebnis ist.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Nachhaltigkeitsanalyse die Kennzahlen für Ihren Betrieb wirklich abdeckt? Dann werfen Sie einen Blick auf die untenstehenden zehn Kategorien! Beim Anklicken der Kategorien werden die jeweiligen Unterkategorien eingeblendet.

Ökologie

Bodenfruchtbarkeit
  • Stickstoffversorgung
  • Gründüngung
  • Bodenpflege
Biodiversität
  • Schaffung von Lebensräumen
  • Vielfältige Bewirtschaftung
  • Saat- und Pflanzgut
  • Pflanzenschutz
  • Genetische Ressourcen von Tieren
  • Grünland
Klima
  • Wassermanagement
  • Transport
  • Energie
  • Landgewinnung
Tierwohl
  • Tierwohl Milchvieh
  • Tierwohl Mastrinder
  • Tierwohl Mastschweine
  • Tierwohl Zuchtsauenhaltung
  • Tierwohl Legehennen
  • Tierwohl Hühnermast
  • Tierwohl Putenmast
  • Tierwohl Ziegen

Soziales

Beschäftigtenstruktur
  • Fachkräfte
  • Saisonarbeitskräfte
  • Soziale Gerechtigkeit
Wissensbildung
  • Ausbildung
  • Fortbildung
  • Betrieb in der Gesellschaft
  • Beitrag zur Forschung
Arbeitsqualität
  • Vielfalt in der Arbeit
  • Einbindung der Mitarbeiter
  • Arbeitsqualität
  • Arbeitsplatzqualität

Regionalökonomie

Wirtschaftliche Resilienz
  • Diversifizierung des Betriebes
  • Struktur des Vertriebes
  • Nachhaltige Regionalentwicklung
  • Fläche in Betriebseigentum
Regionale Wertschöpfung
  • Produktionsmittel Futter
  • Produktionsmittel Saatgut
  • Produktionsmittel Jungpflanzen
  • Produktionsmittel Stickstoff
  • Produktionsmittel Energie
  • Produktionsmittel Verpackung
  • Regionale Arbeitsplätze
Regionale Vernetzung
  • Betriebsübergreifende Zusammenarbeit
  • Netzwerkarbeit

Wie werden die Daten bewertet?

Alle eingegeben Daten werden automatisch miteinander verrechnet. Wir prüfen dann mit Hilfe von Grenzwerten für jede erbrachte Leistung, ob sie

  • stark nachhaltig (grün),
  • nachhaltig (hellgrün),
  • bedingt nachhaltig (gelb),
  • schwach nachhaltig (orange) oder
  • nicht nachhaltig (rot)

war.

Diese Kennzahlen und Grenzwerte haben wir in mehreren Workshops mit Betriebsleitern unterschiedlicher landwirtschaftlicher Betriebe erarbeitet und mit anderen Experten aus der landwirtschaftlichen Praxis weiterentwickelt. Die Bewertungen fußen außerdem auf der Grundlage von fundierter Wissenschaft zum Thema nachhaltige Landwirtschaft.

Die Ergebnisse der Kennzahlen werden in über 40 Unterkategorien sowie zehn Kategorien eingeteilt und in einem über 15 Seiten starken Dokument optisch ansprechend aufbereitet. Die Regionalwert AG Freiburg bietet Kennzahlen, Berechnungswege, Grenzwerte sowie die optische Aufbereitung der Ergebnisse an. Für die Authentizität der Daten übernimmt die Regionalwert AG Freiburg keine Verantwortung, diese liegt einzig beim durchführenden Betrieb.

Für die Bereiche, in denen ein Betrieb noch Entwicklungspotenzial hat, bieten wir zusätzlich zur Analyse der erbrachten Leistungen Empfehlungstexte. Diese Texte enthalten Informationen, wie in den entsprechenden Bereichen noch nachhaltiger gewirtschaftet werden kann. Die Empfehlungstexte erhalten Betriebe für alle Bereiche, in denen sie weniger als 40% der möglichen Gesamtpunktzahl erreichen.

Fragen über Fragen?

Hier gibt es die Antworten

Jetzt durchführen?

Hier entlang

Downloadbereich

inkl. Beispielanalyse

Kontakt

info@regionalwert-leistungen.de

+49 (0) 7663 914360